Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „Alle akzeptieren“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Cookies einzeln auswählen und durch Klicken auf "Konfiguration speichern" akzeptieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren. Die Informationen werden anonym gesammelt und analysiert. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des gleichen Anbieters gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können die nicht notwendigen Cookies „Alle akzeptieren“ oder mit „Konfigurieren“ gewünschte Cookies einzeln aktivieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Gültig ab dem 1. September 2023

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen dazu wie die Burgerstein Foundation (nachfolgend „Burgerstein Foundation", "wir" oder "uns") Personendaten (nachfolgend "Personendaten") verarbeitet. Die Burgerstein Foundation verpflichtet sich Personendaten in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Datenschutzrecht zu bearbeiten und angemessene Sicherheitsmassnahmen vorzunehmen, um diese vor unbefugtem Zugriff zu schützen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere darüber, welche Personendaten erhoben und bearbeitet werden, für welche Zwecke sie genutzt werden, an wen sie gegebenenfalls weitergegeben werden und welches Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer Personendaten durch Burgerstein Foundation sind. Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen, z. B. Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Geburtsdatum oder Telefonnummer.

Mit dem Zugriff auf dem Online-Portal (nachfolgend "Portal" oder "Website") und der Nutzung unserer angebotenen Dienstleistungen und Produkte und erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durchgelesen haben und mit der beschriebenen Datenbearbeitung einverstanden sind. Allfällige Fren im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung können jederzeit per E-Mail an info[at]burgerstein-foundation.ch gerichtet werden. Falls Sie mit dieser Erklärung nicht einverstanden sind, ist ein Zugriff auf dem Portal und die Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte zu unterlassen.

INHALT

  1. Wer ist verantwortlich für Ihre Personendaten
  2. Wie verarbeiten wir Personendaten
  3. Welche Personendaten erheben wir für welche Bearbeitungszwecke
  4. Auf welcher Rechtsgrundle verarbeiten wir Personendaten über Sie
  5. An wen geben wir Ihre Personendaten weiter
  6. Übermittlung von Personendaten in Länder ausserhalb des EWR
  7. Wie lange bewahren wir Informationen über Sie auf
  8. Cookies, Dienste von Google
  9. Social Media Plug-Ins
  10. E-Mail-Kommunikation und Newsletter zu Werbezwecken
  11. Keine automatisierten Entscheidungen einschliesslich Profiling mit rechtlicher Wirkung
  12. Sicherheit
  13. Datenschutzerklärungen von Drittanbietern
  14. Kinder
  15. Was sind Ihre Rechte
  16. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

 1. Wer ist verantwortlich für Ihre Personendaten

Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetzgebung ist:

Burgerstein Foundation
Fluhstrasse 30
8645 Rapperswil-Jona
Schweiz

Telefon: +41 55 210 72 91
E-Mail: info[at]burgerstein-foundation.ch

Die Burgerstein Foundation bestimmt die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer Personendaten und ist daher für die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Personendaten gemäss dieser Datenschutzerklärung verantwortlich. Wenn Sie Fren oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder der Verarbeitung Ihrer Personendaten haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.

 2. Wie verarbeiten wir Personendaten

Bei der Stiftung Burgerstein Foundation erfasste Personendaten werden in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Datenschutzgesetz bearbeitet. Wir erheben und verarbeiten Personendaten sorgfältig und für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht können wir Ihre Personendaten auch auf andere Weise, als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, verwenden. In diesem Fall werden wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung spezifische Datenschutzerklärungen oder Mitteilungen unterbreiten und gegebenenfalls Ihre Zustimmung einholen.

3. Welche Personendaten erheben wir für welche Bearbeitungszwecke

3.1 Automatisch über die Nutzung der Website übermittelte

  • Browsertyp und Browser-Version;
  • Verwendete Betriebssysteme;
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Website);
  • Hostname des zugreifenden Rechners;
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfre;
  • Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse);
  • Übertrene Datenmenge;
  • Sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unserer IT-Systeme dienen.

Burgerstein Foundation verwendet die automatisch erhobenen Personendaten, um folgende Zwecke zu erfüllen:

  • die Anzeige, den Betrieb und die Funktionsfähigkeit der Website zu ermöglichen
  • die Stabilität und Sicherheit des Systems zu gewährleisten
  • um unsere Dienste zu verbessern und zu schützen
  • für statistische Zwecke im Fall von Angriffen auf die Netzwerkinfrastruktur, auf der die Web-site zur Verfügung gestellt
  • um Ihr Nutzerverhalten zu analysieren

3.2 Personendaten, die der Nutzer uns übermittelt

Burgerstein Foundation erhebt und bearbeitet Personendaten, die der Nutzer freiwillig mittels Online-Formular direkt auf der Website, über unsere Kontakt-E-Mail-Adresse, über allfällige andere mit der Website verbundene Applikationen, telefonisch oder auf eine andere Art und Weise an Burgerstein Foundation übermittelt (zum Beispiel zur Bearbeitung von Fachauskünften, Stellenbewerbungen, Newsletter, Produktebestellungen, etc.). Diese Informationen umfassen beispielsweise folgende Personendaten:

  • Namen, Vornamen, Postadressen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht
  • Ausbildung, Fachgebiet, Arbeitgeber, Firmenname
  • Ihre Nachricht oder Ihre Anfre
  • Gesundheitsangaben wie Grösse, Gewicht, Dinosen, Gesundheitszustand, Angaben zu Krankheiten, Symptomen, Laboranalysen, Behandlungen
  • Produktbestellungen
  • Bilder, Videos

Die Bereitstellung dieser Personendaten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Ohne diese Personendaten werden wir allerdings nicht in der Le sein, die vom Nutzer angeforderten Dienstleistungen in der gewünschten Qualität oder überhaupt zu erbringen.

Burgerstein Foundation verwendet die Personendaten, die der Nutzer uns übermittelt, um folgende Zwecke zu erfüllen :

  • die angebotenen Dienstleistungen und Informationen zu erbringen, zu pflegen, zu schützen und zu optimieren
  • mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen die bestmöglichen und personalisierten Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns benötigen (z.B. über unsere Produkte und Dienstleistungen)
  • um Ihnen neue Dienste und Informationen anzubieten und, basierend auf Ihrem Profil, auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen und Informationen vorzuschlen, die für Sie von Interesse sein könnten
  • zur Einhaltung gesetzlicher oder anderer regulatorischer Anforderungen und interner Vorschriften
  • zur Begründung, Ausübung und/oder Abwehr tatsächlicher oder potenzieller Rechtsansprüche, Untersuchungen oder ähnlicher Verfahren
  • für andere rechtmässige Zwecke, wenn sich diese Verarbeitung aus den Umständen ergibt oder zum Zeitpunkt der Erhebung angegeben war
  • zur Bearbeitung von Beanstandungen und Nebenwirkungsmeldungen gemäss gesetzlichen Vorschriften
  • zum Beantworten von Anfren und Beratungen im Gesundheitsbereich
  • zur Betreuung von Kunden

4. Auf welcher Rechtsgrundle verarbeiten wir Personendaten über Sie

Die Bearbeitung dieser Personendaten basiert auf folgenden Rechtsgrundlen:

  • Ihrer Einwilligung, nur, wenn sie jederzeit widerrufen werden kann (z.B. wenn Sie sich für unseren Newsletter und andere Marketingkommunikation anmelden)
  • für die Erfüllung eines Vertrs mit Ihnen oder für die Absicht, einen Vertr mit Ihnen abzuschliessen 
  • um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen (z.B. aus steuerlichen Gründen oder zum Zwecke von gerichtlichen Untersuchungen oder Verfahren) oder
  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (z.B. Schutz und Sicherheit unserer Dienste, Systeme, Vermögenswerte; Einhaltung der rechtlichen, regulatorischen und vertrlichen Pflichten; Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; Aufrechterhaltung und effiziente Organisation des Geschäftsbetriebs; Verbesserung und Entwicklung unserer Leistungen sowie Verkauf und Vermarktung unserer Leistungen)

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder unseren berechtigten Interessen beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen oder dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich direkt an uns wenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmässigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf nicht berührt.

5. An wen geben wir Ihre Personendaten weiter

Burgerstein Foundation ergreift die notwendigen Massnahmen, um sicherzustellen, dass nur unser berechtigtes Personal und unsere Hilfspersonen, die über die notwendigen Kenntnisse verfügen, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, um die Zwecke zu erfüllen, für die Ihre personenbezogenen Daten erhoben wurden.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gemäss den oben beschriebenen Zwecken und Rechtsgrundlen der Verarbeitung an die folgenden möglichen Kategorien von Empfängern weitergeben, soweit dies für die vorgesehene Datenverarbeitung notwendig ist:

  • Dienstleistungserbringer, welche die Personendaten im Auftr und auf Anweisung von Burgerstein Foundation bearbeiten (sog. Auftrsbearbeiter wie beispielsweise im Bereich IT, Hosting und Support)
  • Kunden, Partner, Lieferanten, Versicherungen und andere Geschäftspartner
  • Medienenturen, die Öffentlichkeit, einschliesslich Besucher von Websites und sozialen Medien der Gruppe
  • Branchenorganisationen, Verbände und andere Gremien
  • Gerichte, Schlichtungsstellen, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Anwälte und andere Parteien in potenziellen oder tatsächlichen Gerichtsverfahren, wenn dies zur Einhaltung von Gesetzen oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechten oder Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Wir wählen unsere Partner und Auftrsbearbeiter sorgfältig aus und nur bei ausreichender Gewährleistung, dass sie über geeignete technische und organisatorische Massnahmen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen verfügen. Sie alle unterliegen Vertraulichkeitserfordernissen und dürfen Ihre Personendaten nur insoweit verwenden, als dies zur Erfüllung des Zwecks, für den Ihre Personendaten erhoben wurden, erforderlich ist, sofern nicht gesetzlich etwas Anderes vorgeschrieben ist.

6. Übermittlung von Personendaten in Länder ausserhalb des EWR

Die über unsere Website erhobenen Personendaten werden in der Schweiz gespeichert. Darüber hinaus können wir Ihre Personendaten an Datenstandorten auf der ganzen Welt übermitteln, speichern und verarbeiten, z.B. dort, wo sich unsere Drittanbieter oder Partner befinden. Daher können wir Ihre Personendaten ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, wenn dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Datenverarbeitung in Übereinstimmung mit geltendem Recht erforderlich ist. Wenn Daten an Länder weitergegeben werden, die kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, sorgen wir für einen angemessenen Datenschutz, indem wir geeignete Garantien treffen, wie beispielsweise vertrliche Garantien (z.B. auf der Grundle von EU-), auf der Grundle von verbindlichen Unternehmensregeln, die Übermittlung von Daten gemäss Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrs mit Ihnen, oder im Zusammenhang mit der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

7. Wie lange bewahren wir Informationen über Sie auf

Grundsätzlich werden die Personendaten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, eine längere Aufbewahrung ist notwendig zur Erfüllung von gesetzlichen Pflichten (z.B. Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten), vertrlichen oder vorvertrlichen Pflichten oder berechtigten Geschäftsinteressen von uns (z.B. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).

8. Cookies, Dienste von Google

Wenn Sie auf die Website zugreifen oder sie nutzen, verwenden wir sogenannte Cookies. Wir verwenden diese Cookies, um Sie als Benutzer der Website zu erkennen, um Inhalte anzupassen, die Leistung der Website zu verbessern und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

a) Kategorien von Cookies, die wir verwenden

Je nach Funktion und Verwendungszweck können die von uns verwendeten Cookies in folgende Kategorien unterteilt werden: funktionale Cookies, Leistungs-Cookies und Werbe-Cookies.

  • funktionale Cookies: Diese Cookies dienen einer Vielzahl von Zwecken und sind teilweise notwenig zur Darstellung, Funktionalität und Leistung einer Website und insbesondere dazu, das Erlebnis und die Freude der Besucher an der Website zu verbessern. Sie ermöglichen es einer Website, bereits gemachte Angaben (z.B. Benutzername, Standort oder Sprachauswahl) zu speichern, und bieten den Besuchern verbesserte, persönlichere Funktionen. Funktionale Cookies werden beispielsweise verwendet, um sich Dinge wie Ihre Zugangsdaten zu merken. Diese Cookies können Ihre Bewegung auf anderen Websites nicht verfolgen.
  • Leistungs-Cookies (Statistik): Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie eine Website genutzt wird – z.B., wie Besucher auf unsere Website gekommen sind, welche Seiten ein Besucher am häufigsten öffnet, wie Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website navigiert haben und ob Sie Fehlermeldungen von einer Seite erhalten. Wir können diese Cookies auch verwenden, um uns bestimmte statistische und analytische Informationen zur Verfügung zu stellen, z.B., wie viele Besucher auf unsere Website gekommen sind. Diese Cookies werden verwendet, um den Grad der Aktivitäten der Website zu überwachen und die Leistung der Website zu verbessern.
  • Marketing-Cookies ermöglichen es uns oder einem Drittanbieter, Anzeigen auf unserer Website oder auf Webseiten Dritter mit Produkten zu schalten, die dem Nutzer gefallen, sodass die Werbung, die der Nutzer sieht, für die Präferenzen oder Interessen des Nutzers relevanter sein kann (manchmal auch als "Targeting-Cookies" bezeichnet). Sie können auch zur Bewertung der Wirksamkeit von Werbung und Verkaufsförderung verwendet werden.

Diese Cookies können von uns oder einem Dritten in unserem Namen platziert werden. Sie können Ihre Browsereinstellung so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Mit der fortgesetzten Nutzung unserer Website und/oder der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass Cookies von uns gesetzt und damit personenbezogene Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden, auch über das Ende der Browser-Sitzung hinaus. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Browservoreinstellung zur Verweigerung von Cookies von Drittanbietern aktivieren.

b) Google Analytics

Antistress benutzt auf ihrer Website den Websiteanalysedienst von Google-Analytics, welcher von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird. Die von Google Analytics verwendeten Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen dadurch eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie.

Wir nutzen Google Analytics auf Grundle unserer berechtigten Interessen, unsere Website zu analysieren und regelmässig zu verbessern, sowie über die gewonnenen Statistiken unser Angebot regelmässig zu verbessern und für Sie interessanter auszugestalten. Ferner erfolgt die Nutzung von Google Analytics auf Grundle Ihrer Einwilligung in das Nachverfolgen (Tracking) Ihres Surfverhaltens auf unseren Webseiten und deren analytischen Auswertung.

Die durch das Cookie generierten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA transferiert und dort gespeichert. Diese Cookies können beispielsweise folgende Informationen enthalten: IP-Adresse, Anzahl, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Dauer des Besuchs, Ihre Zugangsseite, von der aus Sie die Webseite nutzen (Bezugs-URL), die auf unserer Website besuchten Seiten, Browser-Typ/-Version sowie verwendetes Betriebssystem. Google wird diese Informationen in unserem Auftr nutzen, weil wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens haben, damit wir das Angebot auf unserer Website wie auch unsere Werbung optimieren können. Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung unserer Website zu evaluieren, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Ebenfalls können aus den verarbeiteten Personendaten pseudonymisierte Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert (sog. IP-Masking). . Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union, in anderen Vertrsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sowie in der Schweiz vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertren und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Personendaten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Personendaten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpe/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerpersonendaten bei Google Analytics finden Sie in der Personendatenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Ferner kann es möglich sein, dass Google die Nutzung der Website durch den Nutzer überprüft und möglicherweise die erfassten Personendaten mit anderen Informationen über den Nutzer, die Google selbständig von anderen vom Nutzer besuchten Websites, erfasst hat, kombinieren und diese für eigene Zwecke (z.B. um Werbung zu kontrollieren) in eigener Verantwortung auf Grundle der eigenen Datenschutzerklärung nutzt. Weitere Informationen dazu und wie Google die Personendaten verarbeitet, finden Sie in den entsprechenden Datenschutzerklärungen von Google: https://policies.google.com/?hl=de; https://policies.google.com/technologies/partner-sites.

c) Google Signale

Wir nutzen Google Signale. Damit werden in Google Analytics zusätzliche Informationen zu Nutzern erfasst, die personalisierte Anzeigen aktiviert haben (Interessen und demographische Daten) und Anzeigen können in geräteübergreifenden Remarketing-Kampnen an diese Nutzer ausgeliefert werden.

Bei Google Analytics 4 ist die Anonymisierung von IP-Adressen standardmäßig aktiviert. Aufgrund der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertren und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

d) Google Maps

Diese Website nutzt das Angebot von Google Maps API, einen Kartendienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-funktion.

Die Rechtsgrundle der Verarbeitung ergibt sich aus Ihrer Einwilligung aufgrund ihrer freiwilligen Angaben zur Erstellung eines Anfahrtsplans und unserer berechtigten Interessen an der Darstellung unseres Standorts sowie einer leichten Auffindbarkeit des von uns auf der Website angegebenen Orts.

Durch die Nutzung von Google Maps werden möglicherweise Informationen über die Nutzung unserer Website, einschliesslich Ihrer IP-Adresse, an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird die durch Google Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertren, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftr von Google bearbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. 

Es ist möglich, Google Maps zu deaktivieren und Datenübertrungen an Google zu verhindern, wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie neben weiteren Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

9. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website die untenstehenden Social-Plug-ins ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Datenbearbeitung im Zusammenhang mit diesen Plug-ins erfolgen bei Ihrer Benutzung dieser Plug-ins mit Ihrer Einwilligung.

Wenn Sie unabhängig oder im Zusammenhang mit unserer Website die Dienste dieser sozialen Netzwerke in Anspruch nehmen, werten die sozialen Netzwerke Ihre Benutzung des Plug-ins aus. In diesem Fall werden Informationen über das Plug-in an die sozialen Netzwerke weitergeleitet.

a) Facebook

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

 b) YouTube
Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

c) Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

10. E-Mail-Kommunikation und Newsletter zu Werbezwecken

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen sowie andere kommerzielle Mitteilungen (z.B. Ankündigungen von Veranstaltungen, Wettbewerben, Aktionen und Umfren) zuzusenden, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit von solchen Newsletter-E-Mails abmelden, indem Sie auf den markierten Link "Abmelden von dieser Liste" am Ende jeder E-Mail klicken oder uns direkt per E-Mail kontaktieren.

a) MailChimp

Diese Website nutzt MailChimp für den Versand von Newslettern. MailChimp ist eine registrierte Marke von „The Rocket Science Group” in Atlanta, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u. a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch per E-Mail (info[at]burgerstein-foundation.ch) abbestellen.

b) Datenanalyse durch MailChimp

Mit Hilfe von MailChimp ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampnen zu analysieren. So können wir z. B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Außerdem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen bzw. Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Wir können so z. B. erkennen, ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt haben.

MailChimp ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (“segmentieren”). Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Mit der Anmeldung für unseren Newsletter, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an MailChimp übertren werden. Bitte klicken Sie hier (https://mailchimp.com/legal/), um mehr über die Datenschutzpraktiken von MailChimp zu erfahen.

11. Keine automatisierten Entscheidungen einschliesslich Profiling mit rechtlicher Wirkung

Wir treffen keine Entscheidung über Sie, die ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschliesslich Profiling – beruht und welche Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

12. Sicherheit

Burgerstein Foundation hat organisatorische und technische Massnahmen implementiert, um die Sicherheit der Personendaten zu wahren und diese gegen unberechtigte oder unrechtmässige Bearbeitung, unbeabsichtigten Verlust, Veränderung, Bekanntmachung oder Zugriff zu schützen.

Burgerstein Foundation kann Dritte als Datenverarbeiter einsetzen, um Ihre Personendaten zu erheben und zu verarbeiten. Die von uns beauftrten Datenverarbeiter werden Ihre Personendaten nur nach unseren Anweisungen verarbeiten und sind gesetzlich verpflichtet, beim Umgang mit Personendaten strenge Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Leider ist die Übertrung von Informationen über das Internet nicht ganz sicher. Obwohl wir unser Möglichstes tun, um Ihre Personendaten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website oder per Mail übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übertrung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Aus diesem Grund steht es Ihnen jederzeit frei, Ihre Personendaten auf anderem Wege, z.B. per Telefon, an uns zu übermitteln. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und strenge Sicherheitsmaßnahmen an, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

13. Datenschutzerklärungen von Drittanbietern

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie auf den Link zu einer Website eines Drittanbieters (z.B. Google oder Social Media oder andere Webseiten) klicken, zu einer Website weitergeleitet werden, die wir nicht kontrollieren, und unsere Datenschutzerklärung nicht mehr anwendbar ist. Ihr Surfen und die Interaktion auf einer anderen Website unterliegen den Nutzungsbedingungen und den Datenschutz-erklärungen und Hinweisen dieser Webseiten Dritter. Darüber hinaus können wir auch nicht die Korrektheit und Aktualität dieser Links garantieren.

Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärungen und Hinweise anderer Webseiten sorgfältig zu lesen, bevor Sie Personendaten über diese Website übermitteln. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für den Informationsgehalt und die Datenbearbeitung von solchen Webseiten Dritter.

14. Kinder

Unsere Website ist nicht für Kinder bestimmt, und wir sammeln nicht wissentlich Personendaten von Kindern unter 16 Jahren, es sei denn, wir haben die ausdrückliche Zustimmung der Eltern. Wenn wir benachrichtigt werden oder anderweitig erfahren, dass Personendaten eines Kindes unter 16 Jahren unsachgemäss erhoben wurden, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um diese Personendaten zu löschen.

15. Was sind Ihre Rechte

Sie können von der Burgerstein Foundation unter Nachweis Ihrer Identität Auskunft darüber verlangen, ob Personendaten über Sie verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Berichtigung, Vernichtung oder Einschränkung von Personendaten über sich selbst zu verlangen sowie der Verarbeitung von Ihren Personendaten zu widersprechen. Sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder unseren berechtigten Interessen beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen oder dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich direkt an uns per E-Mail wenden. In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, Personendaten, die bei der Nutzung von Online-Diensten entstehen, in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sodass eine weitere Nutzung und Übermittlung an einen allfälligen Drittanbieter möglich ist.

Anfragen in dieser Hinsicht sind an die Burgerstein Foundation über die folgende E-Mail-Adresse zu richten: info[at]burgerstein-foundation.ch. Die Burgerstein Foundation behält sich das Recht vor, Ihre Rechte im Rahmen des geltenden Rechts einzuschränken und z.B. keine umfassenden Informationen preiszugeben oder Personendaten zu löschen. Bitte beachten Sie, dass wir auch nach einer Aufforderung zur Löschung Ihrer Personendaten diese gänzlich oder zum Teil im Rahmen der gesetzlichen und vertrlichen Aufbewahrungspflichten behalten müssen. Die Löschung Ihrer Personendaten kann zur Folge haben, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen können.

Wenn wir Ihren Antrag ablehnen oder Sie mit unserer Bearbeitung nicht zufrieden sind, sind Sie auch berechtigt, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen und einen Rechtsbehelf bei der zuständigen Behörde einzulegen. Die zuständige Behörde ist der Eidgenössische Datenschutz- und Informationsbeauftragte (EDÖB) in Bern (http://www.edoeb.admin.ch).

16. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Burgerstein Foundation behält sich das Recht vor, diese Personendatenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen anzupassen, zu ergänzen oder in sonstiger Weise zu ändern. Es gilt die jeweils aktuelle Personendatenschutzerklärung gemäss Veröffentlichung auf dem Portal.